Verkehrstechnik

CATIA-Konstruktion in der Luftfahrttechnik

ZSI-Leistung:
3D-Konstruktion im Bereich Bodenstruktur sowie in der Elektroplanung u.a. Anwendung von TAKSY, ATA92, EBM u.ä.

Leistungsumfang:
ca. 75.000 Engineeringstunden in CATIA p.a. in CATIA V4 und V5

CATIA-Konstruktion einer Schwerlast-Dieselelektronik

ZSI-Leistung:
Konstruktion des kompletten Lokuntergestells sowie des gesamten Aussenaufbaus, Erstellung aller 3D-Modelle (Einzelteile, Baugruppen, Schweißkörper, Aufbauten, Gesamtmodell, 2D-Ableitungen und Stücklisten)

Leistungsumfang:
ca. 10.000 Engineeringstunden in CATIA

Schiffselektronik der CORAL PRINCESS

ZSI-Leistung:
Mit Projektierung und Inbetriebnahme der Schiffselektronik auf dem neuen Kreuzfahrtschiff "Coral Princess" (CAT32) gebaut bei der Werft Chantiers de l'Atlantique in St. Nazaire/Frankreich.Zwei ZSI-Techniker führten auf der Werft bei der kalten Inbetriebnahme folgende Engineeringprojekte aus:

  • Änderungen und Ergänzungen zum Visualisierungssystem IGSS32 im Rahmen der Inbetriebnahme
  • Vorabinbetriebnahme von sieben SIMATIC S7 400 Prozess-Stationen und 13 ET-200 Stationen für das Automationssystem IMAC 55

Leistungsumfang:
ca. 2.000 Engineeringstunden

E-Projektierung für den spanischen ICE3

Projektbeschreibung:

Mitarbeit an der Erstellung der Stromlaufpläne (Elcad) und der Montageunterlagen (Siverp) für den Velaro E (AVE S103).© Der Velaro E© ist eine Weiterentwicklung auf Basis des ICE3© der DB AG. Die Renfe (Spanische Eisenbahngesellschaft) hat 16 dieser Züge bestellt. Sie werden zwischen Madrid und Barcelona, sowie zwischen Madrid und Sevilla eingesetzt. Besonderheiten:

  • Höchstgeschwindigkeit : 350 km/h;
  • keine Wirbelstrombremse;
  • Leistung: 8800kW
  • 404 Sitzplätze
  • hochwertiger Innenausbau in 3 Klassen;
  • Decken-Videomonitore in allen Klassen;
  • Leergewicht 425t