ZSI-Standort Gummersbach

Gründungsniederlassung der ZSI, Konstruktions- und Dienstleistungsschwerpunkte im Sondermaschinen- und Anlagenbau. CAD-Anwendungsschwerpunkte CATIA V5, Siemens NX, AutoCAD-Mech. Desktop und INVENTOR, Solid Edge, Solid Works. Optimierung von Produktions- und Fertigungsprozessen, Produktentwicklung von Kunststoff und Blechteilen im Kfz-Bereich sowie Costcontrolling und Projektmanagement für internationale Projekte der Kfz-Zulieferindustrie und des Maschinen- und Anlagenbaues.

Zur Verstärkung unserer Teams sucht die Niederlassung Gummersbach (ET) Sie als

Planer MSR Technik (m|w|d)

Ihr Tätigkeitsfeld:

  • Basic- und Detailplanung der E-/ MSR-Technik im Anlagenbau (Chemie, Öl, Gas, Energie)
  • Auslegung und Spezifikation von MSR-Equipment (u.a. Sensoren, Aktoren, Schaltschränke Baugruppen) sowie Leit- und Steuerungssystemen (PLS/SPS)
  • Auslegung und/oder Erweiterung der MSR-Infrastruktur in den Prozessanlagen
  • Erstellung und Pflege von Dokumentationen unter Einsatz verschiedener CAD-/CAE-Systeme
  • Inbetriebnahme und Montageunterstützung
  • Unterstützung der Projektleitung
  • Erstellung der erforderlichen Dokumentation

Ihr Profil:

  • Staatlich geprüfter Techniker Elektrotechnik oder abgeschlossenes Studium Automatisierungstechnik oder Mess- und Regeltechnik
  • Projekterfahrung im Chemieanlagenbau/ Petrochemie/ Pharma
  • Kenntnisse im Explosionsschutz wünschenswert 
  • Erfahrungen in CAD/ CAE Systemen, wie EPLAN P8/ Smart Plant Instrumentation/ AutoCAD

Wir bieten:

  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten in aktuellen Technikbereichen, überwiegend an den Entwicklungsstandorten bei interessanten
    Top-Unternehmen
  • Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Attraktive und leistungsorientierte Vergütung sowie Sozial- und Zusatzleistungen eines modernen und renommierten Unternehmens

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über die Zusendung Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen.

ZSI Zertz + Scheid Ingenieurgesellschaft mbH & Co. KG
Tel.: +49 2261 3004-0

Ansprechpartner: Herr Stefan von Scheliha-Falk


Projekt Nummer: 16145

#ZSI_BA